ENERGIE & LEBENSFREUDE

Ganz bestimmt eine Wohltat

Im Frühling 2016 haben die ersten Gäste im Kurhaus am Sarnersee an den Entschlackungswochen teilgenommen.

Die Rückmeldungen nach jeweils sechs Tagen Entschlacken und Entspannen waren durchwegs positiv. Die Teilnehmenden gewöhnten sich sehr schnell an die schmackhafte Ernährung mit frischen Säften, Suppen und Tee. Auch die ergänzenden Aktivitäten wurden rege genutzt. Yoga Lektionen, Kneippen im See, Fussbäder, Reflexzonenmassagen sowie Spaziergänge in der herrlichen Landschaft Obwaldens haben Körper und Geist von Frauen und Männern wieder in Einklang gebracht.

“Sie haben es zudem sehr geschätzt, dass zusätzlich auch Dienstleistungen wie Coiffeur, Pedicure, Polarity-Behandlungen oder Spa-Anwendungen im nahen Hotel gebucht werden konnten“, sagt Pia von Wyl Wyrsch, Kursleiterin.

  • Entschlackungswoche (25).jpg
  • Entschlackungswoche (34).jpg
  • Entschlackungswoche (7).jpg

Genussvoll entschlacken: Diverse Säfte und Tees sowie bekömmlich-leichte Suppen aus hochwertigen Zutaten stehen auf dem Ernährungsplan.

 

Nachstehend ein paar persönliche Eindrücke.

 

Katharina

Da ich in der Woche "genussvoll entschlacken" neue Imputs von Frau Pia von Wyl erhalten habe sowie die liebevolle Betreuung, fühle ich mich viel vitaler, zufrieden und habe dabei Gewicht und Colesterin gesenkt.
Die Drinks / Kost, immer alles sehr schmackhaft in der Hotelküche frisch zubereitet, waren täglich voll Überraschung. Für meine Gesundheit war dieser Aufenthalt die beste Entscheidung. Macht weiter so.

 

Theres Schmutz (Bern)

Die Woche hat meinen Erwartungen entsprochen:

  • Sehr angenehme, aufmerksame und kundige Begleitung durch die Leiterin Pia von Wyl
  • Schön angerichtete und schmackhafte Gemüse, Säfte und Suppen von der Hotelküche. Wobei mir das Salz in den Gerichten schon etwas gefehlt hat, wenn man’s nicht  gewohnt ist – gehört aber zum Entschlacken.
  • Das Hotel am Sarnersee ist ein schöner Ort zum Verweilen (See- und Bergsicht), zum den Alltag hinter sich lassen und um sich auszuruhen.

 

Doris

"Auch ich zehre noch von den schönen Erinnerungen an die tolle Woche am Sarnersee. Ja, der Alltag hat mich wieder, aber es geht mir gut. Stehe sonst nicht auf die Waage, wollte aber wissen, wie es ist, wenn man während der Entschlackung isst. Und siehe da, habe auch drei Kilos verloren. Ja, die Woche hat mir gut getan und ich mache in meinem Umfeld wacker Reklame für diese Woche. Mal schauen, ob wir für nächsten Herbst ein "Grüppli" zusammen bringen"

 

Verena Tschirki (St.Gallen)

„Für mich war es eine Art Verbindung von Ferien mit Entschlacken in einer wunderschönen Umgebung. Der Körper gewöhnte sich erstaunlich schnell an Verzicht auf übliche Menüs. Schon nach kurzer Zeit fühlte ich mich leichter und ganz entspannt. Ich nahm mehrere Bücher mit, habe schliesslich aber viel geschlafen und war regelmässig draussen unterwegs.“

 

Beatrice Langenegger (Basel)

„Aus meiner Sicht kam das Angebot grade richtig. Ich wollte durchatmen und mich neu besinnen. Speziell geschätzt habe ich die zahlreichen Rückzugsmöglichkeiten und ein abwechslungsreiches Programm. Aus diesem stachen das Wassertreten und das Feuer am Abend heraus. Da herrschte eine unvergleichliche Stimmung unter dem weiten Sternenhimmel.“

 

Ruth Limacher (Horw)

„Anfangs fühlte ich mich ein wenig schlapp und spürte einen leichten Leistungsabfall. Dann ging es aber kontinuierlich aufwärts. Auch der grosse Hunger war irgendwann weg und nur noch ein kleiner Rest von Esslust übrig. Die Kur hat mir insgesamt gut gefallen und meine Erwartungen wurden erfüllt. Zudem vertraue ich auf positive Nachwirkungen.“

  • Entschlackungswoche2- (19).jpg
  • Entschlackungswoche2- (22).jpg
  • Entschlackungswoche2- (16).jpg
  • Entschlackungswoche2- (38).jpg

Lustvoll entspannen: Sanftes Bewegen, Yoga-Übungen, Fussbäder, Meditation oder Wassertreten bilden ein abwechslungsreiches Aktivitätenprogramm.

» zurück zur Beschreibung

 

 

Adresse

Kurhaus am Sarnersee

Wilerstrasse 35
6062 Wilen /Sarnen
T 041 666 74 66
F 041 666 74 67
info@kurhaus.info

So finden Sie uns